Neuropsychologisches Coaching . Management Trainings . Workshopmoderation
Neuropsychologisches Coaching . Management Trainings . Workshopmoderation

Persönlichkeitsorientierte Beratung: Der Ressourcen-Scan

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Was erfahren Sie durch den Ressourcen-Scan?
Übliche Testverfahren und Persönlichkeitsprofile messen in der Regel nur stabile Persönlichkeitsmerkmale, die sich gar nicht oder nur sehr schwer ändern lassen. Es ist zwar gut, zu verstehen, wie man tickt, aber für die eigene Persönlichkeitsentwicklung oder einen Coaching-Prozess ist der Nutzen begrenzt. Der Ressourcen-Scan erfasst auch die veränderungsrelevanten dynamischen Persönlichkeitsmerkmale. So erkennt man, welche Gehirnsysteme bei der Verhaltenssteuerung des Klienten besonders aktiv sind und wie die Balance verbessert werden kann.


Was wird konkret erfasst?
Spontan reagieren wir aus unseren Persönlichkeitsstilen heraus. Das kann unter Stress anders aussehen, als unter entspannten Bedingungen. Deshalb werden beide Reaktionsebenen erfasst. Diese Erst­reaktion entspricht am ehesten den Ergebnissen klassischer Persönlichkeitsprofile. Doch wir alle haben im Laufe unseres Lebens gefühlt, gelernt, Erfahrungen gesammelt... Aus dieser Biografie heraus entwickelt jeder von uns bestimmte Strategien und Regulationsmechanismen, wie wir mit dem Leben umgehen, mit Krisen, mit Stress... Das ist die sogenannte Zweitreaktion. Diese Zweitreaktion – Selbststeuerungsinventar und Grundmotivation (Lage- vs. Handlungsorientierung) – wird erfasst. Hier ist der Ansatzpunkt im Coaching für Veränderungsprozesse.
Damit diese Veränderungsprozesse auch den Motiven des Klienten folgen, erfasst der Ressourcen-Scan sowohl die bewussten Motive und deren Umsetzungsstile als auch die unbewussten Motive. Das macht dieses Verfahren besonders wertvoll, denn Diskrepanzen zwischen bewussten und unbewussten Motiven sind nicht selten die Ursache für Spannungen oder Energielosigkeit. Veränderungsprozesse benötigen bestimmte Voraussetzungen. Nur unter positivem Affekt stellen sich stabile Veränderungen ein. Ist man im Moment bereit für einen Veränderungsprozess? Um das zu erfassen, werden aktuelle explizite und implizite Befindlichkeiten gemessen.

Die Methode:
Die Testdurchführung ist internetgestützt und benötigt rund drei Stunden Zeit. Dafür erhält man ein sehr komplexes Bild seiner Persönlichkeit. In einem umfangreichen Feedback-Gespräch (Dauer: circa zwei Stunden) werden die Ergebnisse erläutert und die Ressourcen reflektiert. Bei Bedarf können in einem weiteren Gespräch mit dem Coach konkrete Entwicklungsziele für den Coaching-Prozess angeregt werden.

Was ist das Besondere?
Der Ressourcen-Scan ermöglicht die gezielte Entwicklung psychischer Systeme. Dabei werden aktuelle Forschungsergebnisse aus Neuropsychologie und Hirnforschung berücksichtigt. Man erhält ein wesentliches besseres Verständnis darüber, wie man selbst tickt und erkennt individuelle Stärken und Entwicklungspotenziale. Durch die konsequente Entwicklung von Selbststeuerungskompetenzen wie Selbstbestimmung, Integration, Selbstmotivation, Selbstgespür, Planungsfähigkeiten, Initiative oder Selbstberuhigung wird die Resilienz erhöht und Lebensqualität gewonnen.

Der Nutzen für den Coach?
Während im Coachingprozess die aktuelle Situation des Klienten und der Coachingkontrakt im Vordergrund stehen, ermöglicht der Ressourcen-Scan eine zusätzliche Zugangsmöglichkeit zur individuellen Persönlichkeit des Klienten. Gerade wenn im Kontrakt-Gespräch der Eindruck entsteht, dass vor allem das Selbstmanagement des Klienten Arbeitsschwerpunkt sein kann, bietet sich der Ressourcen-Scan an. So kann der Coach noch gezielter den Entwicklungsprozess und den Selbstzugang seines Klienten unterstützen und die Entwicklung von Selbststeuerungskompetenzen befördern. Im Anschluss zeigt eine Wiederholung des Scans der Selbststeuerungskompetenzen den Erfolg des Coachingprozesses.

Die Kosten
Ressourcen-Scan, internetgestützt, mit einem umfangreichen erklärenden Glossar sowie einem rund zweistündigen Feedbackgespräch mit einer lizenzierten TOP-Beraterin: 690 EUR zuzügl. MwSt.


Zeit für Coaching?

Stehen Entscheidungen an? Gibt es schwierige Situationen? Konflikte im Team? Sind die Ziele unklar oder der Weg dorthin? Möchten Sie sich einfach mal selbst sortieren? Neue Perspektiven finden? 

Andrea Revers unterstützt Sie durch ebenso einfühlsames wie zielgerichtes Coaching.

Rufen Sie an: 02696 931482

Aktuelles

Neu aufgelegt

"Wie Menschen ticken" gibt es nun bereits in 3. Auflage. Schön, dass das Buch so gut angenommen wird!

Neuerscheinungen!

Impulse zum Nachdenken finden Sie in meinem neuen Buch "Denkanstöße". Hier finden Sie die gesammelnten Blog-Beiträge der letzten Jahre zum Mitnehmen und Reflektieren. [mehr...]

Frisch erschienen ist der neue Ratgeber für Führungskräfte in schwierigen Situationen: Positiv Führen mit Neuer Autorität. [mehr...]

Endlich da ist nun auch das Handbuch für die Positive Psychologie.  [mehr...]

Zertifiziert als Trainerin der Positiven Psychologie

Andrea Revers hat erfolgreich die Ausbildung zur zertifizierten Trainerin der Positiven Psychologie (DACH-PP) abgeschlossen. Elemente der Positiven Psychologie fließen schon länger in ihre Arbeit ein. Bei revers akademie bietet sie spezielle Kurse zum Thema. [mehr...]

"Denkanstöße" - der Blog

Andrea Revers gibt spannende Impulse aus ihrer täglichen Coachingpraxis. Keine Patentrezepte und Handlungsanweisungen, sondern Reflexionshilfen für die eigene Haltung und den inneren Kompass.

Hier geht es direkt zum Blog auf Wordpress. [mehr...]

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Revers Communication, Rosenweg 1, 54579 Üxheim